PROBETRAINING

Probieren geht über Studieren

Du interessierst Dich für ein Probetraining? Kein Problem!

Bei vielen unserer Gruppentrainings oder kleinen Personal Trainings, bei denen ausschließlich draußen trainiert wird, kannst Du einfach nach Absprache mitmachen. Beachte aber bitte, dass dazu immer die Unterzeichnung eines Haftungsausschlusses notwendig ist.

Außerdem solltest Du einen Kurs oder ein Gruppentraining wählen, das Deinem Leistungslevel entspricht.

Wenn Du Dich als Sport Crack beispielsweise beim Outdoor Training Stufe I anmeldest, wirst Du sicher wenig Spaß haben und unterfordert sein. Umgekehrt kommt es zu einer Überforderung, wenn Du als Anfänger einen Kurs wie das Outdoor Training Stufe III ausprobieren möchtest.

Wir mussten leider die Erfahrung machen, dass sich in Bezug auf Probetrainings eine starke Mitnahme Mentalität entwickelt hat und eine regelrechte "Szene" von Leuten entstanden ist, die nach gratis Angeboten sucht.

 

Als kleines, regional verwurzeltes Unternehmen können und wollen wir unsere Leistungen nicht entgeltlos anbieten. Deshalb haben wir uns bei Probetrainings aus Respekt und Wertschätzung für unsere Mitarbeiter, für einen Unkostenbeitrag von 10 Euro entschieden.

Wenn Du bei uns einsteigst, bekommst Du den Betrag allerdings zurückerstattet bzw. bei der ersten Zahlung verrechnet. Anmeldegebühren oder andere versteckte Kosten gibt es bei uns nicht.

Wofür Du Dich auch entscheidest, spricht einfach mit uns über Dein Anliegen. Wir finden ganz sicher eine für beide Seiten faire Lösung.