Fitness, Selbstvertrauen und Sicherheit

Realistische Selbstverteidigung für Frauen

Selbstverteidigung Frauen

Unsere Selbstverteidigungskurse für Frauen sind als realistische Trainings konzipiert, d.h wir vermitteln schnell erlern- und umsetzbare Techniken zur Abwehr von Angriffen ohne Waffen. Ziel ist dabei immer das Vermeiden bzw. das schnelle Überwinden einer gefährlichen Situation mit anschließender Flucht oder der Neutralisierung des Angreifers.

Die Kurse werden auf Basis des russischen Systema durchgeführt. Diese Art der Selbstverteidigung, die ihren Ursprung im militärischen Bereich hat,  ist klar auf gnadenlose Effektivität ausgelegt und kann von trainierten und untrainierten Personen jeden Alters gleichermaßen durchgeführt werden. Voraussetzung ist die körperliche Gesundheit.

Intuition und Improvisation sowie die taktile Wahrnehmung werden geschult und der Bewegungsapparat durch gezieltes Training gestärkt. Schlagtechniken werden zunächst nicht vermittelt, da gerade bei untrainierten Personen die Verletzungsgefahr zu groß ist.

 

Kursinhalte:

  • rechtliche Grundlagen zur Anwendung von Gewalt zu Selbstverteidigungszwecken
  • psychologische Grundlagen 
  • physiologische Grundlagen
  • Situations-, Szenario-, Verhaltensstrategien
  • Verhalten in der Vorkonflikt-, Konflikt-, Nachkonfliktphase
  • realistische Techniken zur Selbstverteidigung
  • Primär- und Sekundärziele bei Angriffs- und Verteidigungssituationen
  • Hochstress-Training
  • funktionales Fitnesstraining

20 €

pro Person

90 Minuten

 

190 €

pro Person

10 Trainingseinheiten

à 90 Minuten